Harfenmusik und der Klang der Stille

Der Klang der Stille

Der Klang der Stille beschreibt das Erleben von stiller Meditation und Klangmeditation, das bewusste lauschen auf die sich wechselseitig bedingenden Elemente, Klang und Stille. So wird eine ganze besondere und intensive Meditationserfahrung möglich. Sie sensibilisiert, schärft die (Selbst-)Wahrnehmung und entfaltet eine harmonisierende Wirkung.

Der Klang der Stille bedeutet aber ebenso, in Resonanz mit der eigenen Inneren Stille zu gehen: Den Blick nach innen und die Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Augenblick zu richten und dadurch einen Ruhepol in sich selbst zu schaffen.

Klang macht Stille erfahrbar. Stille führt uns in die Ruhe des Geistes, des Körpers und der Seele und öffnet unsere Sinne und schärft unsere Wahrnehmungsfähigkeit.

Wenn du den Mut zur Stille hast und dich einlässt, hast du die Gelegenheit, deiner inneren
Klang – Raum zu geben.

Klangtherapie mit Harfe

Klangreisen mit der Harfe sind eine wunderschöne Gelegenheit um innerhalb einer Gruppe oder im Einzelsetting mit sich selbst in Kontakt zu kommen und Entspannung, Regenerierung durch Reisen in die eigene innere Welt Raum zu geben. Viele meiner Zuhörer berichten oft von inneren Bildern, meist in der Natur.

Musik und Klang schenken uns die Möglichkeit aus dem Alltag hinauszutreten und Erlebnisse von magischer Schönheit zu haben.

Unser Körper besteht zu über 70% aus Wasser. Die Schwingungen versetzen dieses Wasser in Bewegung und es fließt zurück in die Harmonie.
Durch einen leichten meditatven Trancezustand, der Bewusstseinszustand, den unsere Seele und unser Körper so dringend braucht um vollständig zu regenerieren, ist die leichte Trance, die uns durchaus aus dem Alltag vertraut ist: es ist der Zustand kurz bevor wir einschlafen bzw. aufwachen. Er ist lebenswichtig für einen gesunden Organismus. Die veränderten Gehirnwellen schenken uns neue Einsichten und ein tiefes Wohlgefühl. Wir entspannen und tanken neue Lebenskraft.

Je nach Intension kann diese Reise tiefe Transformationsprozesse einleiten und unterschiedlichste Erfahrungen mit sich bringen

Wir reisen in der Gruppe oder einzeln. Bei Einzelreisen können wir noch differenzierter auf die individuellen Prozesse eingehen.

Klangreisen

In meinen Klangreisen habe ich meist noch viele andere Instrumente im Gepäck:

  • Monochord
  • Klangspiele
  • Verschiedene Flöten
  • Sansula
  • Klangschalen 
  • Trommeln
  • Harmonium
  • Stimme

Ich liebe es mit unser natürlichstes Instrument zu arbeiten, unsere Stimme.
Ich weiß, es kann sich nach eine großen Herausforderung anfühlen, sich mit seiner Stimme zu zeigen.
Daher werde ich dich zwar immer wieder einladen, dich im geschützten Kreis, mit deinem Ausdruck einzubringen, aber es steht dir immer frei, dich nur so weit zu öffnen, wie es sich im Moment richtig anfühlt.
Eine sehr kraftvolle Übung ist das Summen.

Wenn du singst, atmest du verbunden und dein Herz öffnet sich von selbst

Möchtest du meine Stimme oder Klänge schonmal kennenlernen, dann kannst du auf You Tube lauschen, wenn du unten auf das Bild klickst


Hier findest du meine nächsten Veranstaltungen

Am Samstag,den 24.08.24 um 19 Uhr
Klangreise mit Harfe

Am Sonntag, den 25.08.24 um 10 Uhr
Yin Yoga
Harfenklänge und Stille


Für meinen Newsletter kannst du dich HIER anmelden!

Harfe, Klang und Stille Melanie Bloch Dinslaken